Jury | Cäsar 2020

Die Verbandsjury

Die Verbandsjury besteht aus jeweils einem Vertreter der Partnerverbände des Cäsar Immobilienpreises
(FIABCI, immQu, ÖVI, RICS, Salon Real, Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder
der WKO). Diese tragen die inhaltliche Verantwortung und wählten aus
allen eingereichten Bewerbungen jeweils 3 Finalisten und Finalistinnen pro Kategorie aus.

Mag. Georg Edlauer, MRICS
Mag. Georg Edlauer, MRICS
Fachverbandsobmann
Dr. Matthias E. Gass
Dr. Matthias E. Gass
Vorstandmitglied
Alexander Bosak, MRICS
Alexander Bosak, MRICS
Vorstandsvorsitzender
Georg Flödl, MA
Georg Flödl, MA
Präsident
DI Jenni Wenkel MRICS
DI Jenni Wenkel MRICS
Vorstandsvorsitzende
MRICS Mag. Karin Schmidt-Mitscher
MRICS Mag. Karin Schmidt-Mitscher
Vereinsvorstand

Große Fachjury

Die große Fachjury, bestehend aus rund 35 VertreterInnen der österreichischen Immobilienwirtschaft, wählen in einer geheimen Jurysitzung am 18. Juni 2020 die Cäsaren des Jahres.

  • je ein/e VertreterIn der Immobilienverbände FIABCI, immQu, ÖVI, RICS, Salon Real und der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO
  • Eine oder mehrere besondere Leistungen im betreffenden Geschäftsjahr (Transaktion, Merger, Kundenaktion, spezielles Portfolio oder ähnliches)
  • Die besondere Leistung sollte auch positive Auswirkungen auf die Allgemeinheit bzw. auf die Öffentlichkeit haben.
  • Kriterium der Nachhaltigkeit (Vergangenheitsbetrachtung und Prognose)
  • Zahlenmäßige Bestimmung der Performance (z.B.: Messen der Leistung eines Unternehmens am Branchendurchschnitt des Jahres hinsichtlich Umsatzes, Gewinn, Börsenkurs etc.)